ibis Double Brand Leipzig

Produkt:
Budget Double-Brand Hotel
Lage:
Leipzig
Auftraggeber:
benchmark. REAL Estate Development GmbH
Zeitrahmen:
09/2013
Status:
Auftrag hcb abgeschlossen,
geplante Eröffnung Mitte 2016
Leistungen:
Development & Consulting Services
hier: Machbarkeitsanalyse (bankable)
Investition:
ca. 20 Mio. €
Bildquellen:
benchmark. REAL Estate Development GmbH
Case:

Die benchmark. REAL Estate Development GmbH erwarb im Jahr 2012 ein ca. 1.800 qm großes Grundstück in bester Innenstadtlage im Leipziger Museumswinkel, auf dem aktuell zwei Hotels mit insgesamt rd. 300 Zimmern entwickelt werden. Betrieben werden die Hotels unter den Accor Marken ibis budget (169 Zimmer) und ibis (125 Zimmer). Hinzu kommen 78 Stellplätze in der von Apcoa gepachteten, zweigeschossigen Tiefgarage und eine etwa 300 qm große Ladenfläche. Insgesamt werden somit rund 8.800 qm BGF oberirdisch (insgesamt 10.800 qm BGF) realisiert, die Eröffnung der Hotels ist für Mitte 2016 geplant.

Im September 2013 wurde hcb damit beauftragt, die bankenfähige Machbarkeitsanalyse für die Finanzierung des Projektes anzufertigen. Nach erfolgreicher Finanzierung und Projektrealisierung konnte das Projekt bereits im Sommer 2015 erfolgreich an die BNP Paribas REIM Germany verkauft werden.

Wir freuen uns über dieses tolle Projekt im spannenden Leipziger Hotelmarkt.

Leipzig - ibis Double Brand - Jan Winterhoff - Hotel Consulting
 
Ansprechpartner

Jan Winterhoff
Hotelfachmann, B.A. Business Administration
Prokurist

Jan Winterhoff
Tel +49 (0)30 34 34 74 - 17

Projektbeteiligte (Auswahl):

benchmark. REAL Estate Development GmbH