25hours Hotel Wien

Produkt :
Lifestyle-Hotel mit 34 Suiten
(1. Phase) und 187 Hotelzimmern
(2. Phase)
Lage:
7. Bezirk Wien, Österreich
Auftraggeber:
25hours Hotel Company
Zeitrahmen:
2010 bis 2013
Status:
Eröffnung Suiten März 2011
Eröffnung Hotel April 2013
Investition:
Dr. Jelitzka + Partner Immobilien
Unternehmensgruppe
Leistungen:
Project Management (Technical Assistance)
Bildquellen:
Dreimeta
Raumflug
25hours Hotel Company

„Als kleine Hotelgruppe arbeiten wir bei mehreren Projekten mit hcb zusammen. Die Fachleute von hcb haben dabei nicht nur Termine und Qualitäten fest im Griff, sondern bilden auch eine ideale Schnittstelle zwischen uns als Betreiber und dem Bauherrn.“ Christoph Hoffmann, geschäftsf.Gesellschafter 25hours Hotel Company Holding

Case:

Die 25hours Hotel Company ist eine wegen des innovativen, individualistischen Lifestyle-Konzepts mehrfach prämierte Hotelmarke und seit 2009 auf der Suche nach interessanten innerstädtischen Hotelstandorten in (fast) allen mitteleuropäischen Großstädten. hcb hospitality competence berlin übernimmt für den Hotelbetreiber bei mehreren Projekten Aufgaben des hotelspezifischen Projektmanagements (Technical Assistance) als Schnittstelle zwischen Betreiber und Investor.

Bei dem Wiener Vorhaben ging es um die Entwicklung eines individuellen Lifestyle-Hotels, welches als Aufstockung und Umbau eines bestehenden Gebäudes in zwei Hauptphasen realisiert wird. In der ersten Phase entstanden 34 Suiten sowie ein multifunktional als Rezeption, Frühstücksbar und Lounge nutzbarer Dachboden mit Dachterrasse – eine atemberaubende Aussicht über Wien inklusive! In der zweiten Phase folgte der Umbau von 187 Hotelzimmern sowie von Restaurant, Meeting Area und Wellnessbereich. Nach Umzug der Rezeption ins Erdgeschoss verwandelt sich der Dachboden dann in einer dritten Phase in eine für diesen Standort wirklich einmalige Event-Location.

Zunächst unterstützte hcb die 25hours Hotel Company bei der Optimierung der vorhandenen Planung, so dass letztlich der Vertragsabschluss zwischen Betreiber und Investor zustande kommen konnte. Anschließend begleiteten wir die Planung inkl. Koordination von FF+E/SOE und weiteren hotelspezifischen Fachplanungen. Dann folgten die Vorbereitung der Ausschreibungen, die Qualitätskontrolle der Ausführung sowie die Vorbereitung und Begleitung von Abnahme/Übergabe. Ebenso gehörte die Nachverfolgung der baulichen Mängel wie auch ein Plausibilitätscheck der Baudokumentation zu hcb’s Leistungsbild.

 
Ansprechpartner

Olaf Steinhage
Dipl.-Ing. Architekt
Immobilienökonom (ebs)

Olaf Steinhage
Tel +49 (0)30 34 34 74-0

Projektbeteiligte (Auswahl):

25hours Hotel Company
BWM Architekten und Partner
dreimeta
Raumflug